13. Oktober 2017

Hochzeit zu zweit

Als ich die Anfrage für die Hochzeit von Maria und Björn das Erste mal las, war ich sofort Feuer und Flamme: die beiden planten eine Hochzeit zu zweit. Ganz reduziert, keine Gäste, keine Trauzeugen, nur zwei Verliebte die sich das Ja-Wort geben wollen. Und heute kann ich sagen – es war so romantisch wie es im ersten Moment geklungen hatte. Der Tag begann im Trauzimmer im Wasserschloss Mitwitz ganz klassisch mit einem aufgeregten Bräutigam, der gleich seine Braut das erste Mal in ihrem Kleid sehen würde. Nach einer individuellen und gefühlsreichen Trauung ging es stilecht im roten Mustang auf die Festung Rosenberg. Dort war ein kleines Picknick zu zweit mit einem Hochzeitstörtchen vorbereitet, das mindestens so gut schmeckte wie es aussah. Nach einem entspannten Nachmittag im Garten der Bastion Marie trafen wir uns in Mitwitz wieder zum Dinner. Kerzen, Sektempfang, ein paar Enten auf dem Teich und Zwei, die so glücklich strahlen, dass es ansteckend ist. Die Dämmerung nutzen wir dann noch für eine kleine Shootingrunde im Park und was die beiden nicht wussten, als Ablenkung. Ich entführte sie genau lang genug, bis das kleine Bodenfeuerwerk aufgebaut war. Eine Überraschung aus dem Freundes und/oder Familienkreis, von einem der das Geheimnis kannte. Als ich mich dann auf den Heimweg machte, hörte ich noch eine Weile die Musik zu der im Mondlich getanz wurde. Danke ihr Beiden, dass ich ein Teil von diesem wunderschönen Tag sein durfte!

 

 

Weddingplaner/Catering: knut.events, Floristik/Dekoration: knut.floristik, Locations: Wasserschloss Mitwitz und Bastion Marie, Mustang: Oldtimerverleih 

SHARE
Related Posts
Featured
Gemütliche Hochzeit im Antlabräu
Ulrike und Thorsten hatten an ihrem Hochzeitstag zwar nicht so viel Glück mit dem Wetter, aber wie man sieht - kein Grund unglücklich zu sein.Wir hatten einen super schönen Tag. Erst auf der Festung Rosenberg für die standesamtliche Trauung und im Anschluss ging es in die Obere Stadt - s'Antla bietet einen hübschen Saal und für die wetterfesten Gäste einen große Dachterasse. Location: s'Antla
READ MORE
Sommerhochzeit auf dem Schlossberg
Als Fotograf sieht man ja doch die ein oder andere Hochzeitslokalität und mit der Zeit entwickelt man auch Favoriten. Eine meiner Lieblingslocations ist definitiv der Schlossberg Sonneberg - nicht nur wegen dem wunderschönen Ausblick, der schönen Turmsuite und den praktischen Parkplätzen vor der Haustür - sondern ganz besonders wegen dem herzlichen Team um Matthias Maier. Der gleichen Meinung waren auch Judith und Tobias und haben auf dem Schlossberg nicht nur gefeiert, sondern sich auch in einer freien Zeremonie trauen lassen. Unter den wachsamen Augen von Schlosskatze Jutta wurden aus Braut und Bräutigam ein Ehepaar. Es war wunderschön mit ...
READ MORE
Hochzeit in der Alten Markthalle
Die Auswahl der Bilder für diesen Blogbeitrag war wirklich schwierig - Steffi und Maurice hatten so viele wunderschöne Momente und liebevolle Details an ihrem Hochzeitstag, dass ich kaum entscheiden konnte wo ich anfange. Aber von vorne: der Tag begann für mich bei Steffi zu Hause, kaum zu übersehen, immerhin war eine Hochzeitsfahne gehisst und die ersten Gäste prosteten sich vor dem Haus zu. Es wurden kleine Snacks verteilt und jeder konnte sich an der Auswahl aus kalten Getränken das richtige aussuchen. Im Haus wurde der Haarschmuck in die richtige Position gebracht, das Kleid noch einmal zurecht geruckt und dann der Moment, der für mich im ...
READ MORE